Frage:
Passt mein Rennrad in die Gepäckträger eines öffentlichen Verkehrsbusses, nachdem ich Kotflügel angebracht habe?
DC_CARR
2011-01-15 00:19:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich fahre die meisten Tage zur Arbeit. Wenn ich erkältet bin oder so, steige ich manchmal in den Bus. Ich spare keine Zeit, indem ich mit dem Bus fahre, deshalb mache ich das selten.

Vor ungefähr einem Monat habe ich Planet Bike-Kunststoffkotflügel mit vollständiger Abdeckung an meinem Fahrrad installiert, einem Schwinn Tempo Mitte der 80er Jahre. Ich habe die Hardcore-Kotflügel. http://www.amazon.com/Planet-Bike-Hardcore-Road-Fender/dp/B002KCFSPI

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Fahrradständer in Bussen des öffentlichen Nahverkehrs stehen sind sowieso ziemlich universell in den USA. Sie scheinen in allen Transitbussen, die ich in ganz Kalifornien und in der Region Chicago verwendet habe, gleich zu sein. Vielleicht gibt es verschiedene - aber in diesen beiden Bereichen scheinen sie gleich zu sein. http://bicycling.511.org/transit.htm

Meine Frage lautet: Werden die Kotflügel die Stange stören, die über das Vorderrad fährt?

Ich habe es nicht ausprobiert, weil ich andere Busbenutzer nicht durch Fummeln mit einem Fahrrad stören möchte das könnte nicht passen.

Als die Fahrradständer bei SF Muni neu waren, erinnere ich mich, dass Muni in einem Büro (Van Ness?) Einen Gepäckträger hatte, in dem Radfahrer den Gepäckträger ausprobieren konnten. Auch wenn Sie kein Muni-Fahrer sind, kann es sich lohnen, den Transitdienst anzurufen, um zu erfahren, ob irgendwo ein Probeständer verfügbar ist. Dann können Sie Ihr Fahrrad mit Kotflügeln ausprobieren.
Drei antworten:
#1
+5
freiheit
2011-01-15 01:25:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wahrscheinlich in Ordnung

Ich habe ein Fahrrad (Surly LHT) mit 700c-Rädern, breiten Reifen (35 mm) und vollen Kotflügeln (ich denke, dasselbe Modell, aber die nächste Größe) . Die lokalen Busse haben 2 oder 3 verschiedene Arten von Racks und es funktioniert auf allen. Bei einigen 3-Fahrrad-Gepäckträgern ist es schwierig, den Arm über den Reifen im mittleren Gepäckträger zu legen, aber der Kotflügel ist kein wirkliches Problem. Normalerweise kann ich es einfach zum vorderen Gepäckträger bewegen, wenn es sich um einen dieser Busse handelt. Ich denke, dieses Problem hat möglicherweise mehr mit Wartung zu tun, da bei ansonsten identischen Racks der Arm teilweise weit genug herausgezogen wird und bei anderen nicht.

Eine Einschränkung: Sie haben die Wahl, Ihren Kotflügel langsam zu beschädigen indem Sie den Arm über den Kotflügel legen oder möglicherweise einen etwas weniger sicheren Griff haben, indem Sie ihn an der vorderen Spitze des Kotflügels platzieren. Bei mir scheint dieses Stück Kotflügel in Ordnung zu sein, obwohl ich häufig einen Busträgerarm darauf zerschmettert habe; Im schlimmsten Fall könnte ich das abschneiden, da das Stück Kotflügel, das vor der Gabelkrone hervorsteht, nicht so wichtig zu sein scheint.

Grundsätzlich sind die Gestelle so konstruiert, dass sie den Typ Kreuzer und Pendler handhaben können Fahrräder und ein Rennrad mit Kotflügeln sind für diese Zwecke sehr ähnlich. Es gibt eine Art Gepäckträger, aber es gibt definitiv einige Unterschiede, so dass es möglich ist, dass Ihre Busfahrradträger irgendwie anders sind.

#2
+2
zigdon
2011-01-15 00:41:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte meinen Ordner mit den Kotflügeln auf den Bushaltestellen und es war kein Problem. Aber das ist mit kleineren Rädern als Ihrem Tempo, also bin ich mir nicht sicher, ob das Ihre Frage wirklich beantwortet. FWIW, die Stange scheint sich immer weiter zu erstrecken, als ich für die Rennräder brauche, also verstehe ich nicht, warum sie nicht ausreicht, um an Ihren Kotflügeln vorbei zu fahren.

Es beantwortet meine nächste Frage, ob MEIN Ordner in diese Racks passen würde, sollte BART jemals ausfallen! Ich denke, du wärst der Typ, der danach fragt!
Ha - Ich habe nie versucht, Ihren Ordner in die Busse zu nehmen. Ich glaube, ich würde es falten und entweder in den Bus nehmen oder darunter aufbewahren. Ich mag es nicht, wie kurz die Radstange auf der Zahnstange ist, obwohl ich denke, dass es nicht so schlimm ist, wenn Sie sie nach dem Vorbau am Rahmen anstatt am Rad einhaken.
#3
+2
Mathews Hollinshead
2015-04-03 22:26:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gestern gerade mein neues großes Cruiser-Fahrrad im Bus ausprobiert und der Vorderradkotflügel wurde nicht beschädigt, aber Busse übertragen ständig Kräfte in verschiedene Richtungen von Unebenheiten, Schlaglöchern, Kurven, Beschleunigungen, Verzögerungen und Bremsen Besorgnis erregend ist die regelmäßige Nutzung der Bushaltestellen im Laufe der Zeit. Es gibt auch ein Problem mit dem hinteren Kotflügel des Fahrrads, aber es hat mit unseren Stadtbahnzügen zu tun, nicht mit Bussen. Unsere Stadtbahnzüge in Minneapolis haben vertikale Gestelle in jedem Waggon (Sie haken das Vorderrad oben ein und das Hinterrad des Fahrrads passt in einen vertikalen Schlitz auf Bodenhöhe). Diese vertikalen Gepäckträger setzen daher das gesamte Gewicht des Fahrrads, sobald es im Gepäckträger befestigt ist, auf die hintere Spitze seines hinteren Kotflügels, biegen den Kotflügel, belasten die Kotflügelhalterungen, brechen möglicherweise die Farbe des Kotflügels und / oder werfen den Kotflügel heraus der Ausrichtung. Ich wünschte, Mitarbeiter der Transitverwaltung, Fahrraddesigner und Fahrradträgerdesigner könnten alle im selben Raum eingesperrt werden, wenn die technischen Daten für dieses wichtige Zubehör in eine Angebotsanfrage aufgenommen werden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...