Frage:
Worauf sollte man bei hochwertigen Mountainbike-Pedalen achten?
JeffV
2010-12-12 20:59:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nach ein paar Fahrten auf Feldwegen stelle ich fest, dass meine Norco Bush Pilot-Pedale rau werden und sich nicht sehr gut drehen. Außerdem wird der Kunststoff der Pedale ziemlich kaputt.

Mir ist klar, dass das Fahrrad nicht gerade ein High-End-Modell ist, aber worauf sollte ich bei der Beurteilung von Qualitätspedalen achten?

Meine Intuition Bisher ist zu suchen: 1) eine gute Allwetterdichtung um die Lager 2) eine Plattform für den rauen Einsatz (Stahl?).

Zwei antworten:
#1
+4
breese524
2010-12-13 21:57:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie möchten Pedale mit abgedichteten Lagern und einer Metallspindel. Ich würde denken, dass eine Kunststoffplattform weniger schmerzhaft wäre, wenn Ihr Schienbein damit in Kontakt kommt, aber Metall wäre haltbarer. Sie möchten, dass die Plattform ziemlich offen ist, damit der Schlamm hindurchgeht.

#2
+4
d-a-n-i-e-L
2010-12-22 20:22:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde WTB Momentum Grease Guard Pedale oder andere Pedale mit Fettpresse empfehlen. Die einzige Möglichkeit, Pedale (oder Lager) bei schlechtem Wetter in Betrieb zu halten, besteht darin, sie gut geschmiert zu halten. Dies ist nicht einfacher als die Verwendung einer Fettpresse.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...