Frage:
Rollerbrakes sind bei Verwendung sehr laut
jdv-Jan de Vaan
2010-08-26 23:39:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eines meiner Fahrräder hat "Rollerbrakes" (Pendlerfahrrad). Wenn ich sehr sanft bremse, arbeiten sie leise. Wenn ich die Bremsen ein wenig mehr drücke, höre ich ein schreckliches Metall-Metall-Kreischen. Es lässt Fußgänger aus dem Weg springen, was eine unerwünschte Nebenwirkung ist (na ja, meistens). Soll ich sie anpassen? sie einfetten? Sie ersetzen? ...

Das Schmieren von Bremsen klingt nach einer SEHR schlechten Idee
@M. Umgekehrt: Nein, hier geht es um Rollenbremsen. Anderes System.
Sind sie relativ neu oder gebraucht?
@Dustin: Eigentlich ziemlich alt.
Zwei antworten:
#1
+8
Andrew Lowe
2010-08-27 14:53:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Rollenbremsen (eine Form der Trommelbremse) müssen regelmäßig gewartet werden, was Fett erfordert (ja, es scheint seltsam, Bremsen zu schmieren), da einige bewegliche Teile reiben können. Sie sollten in der Lage sein, etwas Rollenbremsfett / -öl zu kaufen und an der entsprechenden Stelle aufzutragen. Ich bin nicht zu 100% mit Rollenbremsen vertraut, daher müssen Sie möglicherweise die Position in Ihrem Handbuch überprüfen, oder bei Bedarf kann jemand anderes bei der Beschreibung der Gummiabdeckung helfen.

Sie müssen das richtige Fett verwenden, dies ist die Bewegung der Rollen in dem Fett, das für das Bremsen sorgt.
Ja, Sie können nicht einfach Fett verwenden. Die Rollen drücken die Schuhe tatsächlich gegen die Trommel und verursachen Reibung zwischen Trommel und Schuhen (Bremsbacken, keine Fußschuhe), wodurch Sie langsamer werden oder anhalten.
#2
+4
Crapulon
2012-12-19 03:37:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dieses Metall-auf-Metall-Geräusch bedeutet, dass Sie etwas Fett in Ihre Rollenbremsen einspritzen müssen. Ich habe Rollenbremsen an meinem Cargo-Bike und muss jeden zweiten Monat Fett einfüllen, besonders im Sommer. Es gibt eine Fettöffnung (Loch) am äußeren Gehäuse der Bremse, Sie spritzen einfach das Fett hinein. Sehen Sie sich die Explosionsansicht einer Shimano-Rollenbremse an - die Fettöffnung ist mit (6) gekennzeichnet.

Es ist einfacher, das offizielle Shimano-Bremsfett zu verwenden, da es in einem Spritzrohr geliefert wird. Aber wenn Sie keine bekommen können, verwenden Sie einfach Auto-Fett und injizieren Sie es mit einer Spritze. Jedes Fett ist besser als keines.

Beachten Sie auch, dass bei einigen Fahrrädern der Fettanschluss durch den Rahmen blockiert ist. Möglicherweise müssen Sie das Rad entfernen, um daran zu gelangen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...