Frage:
Was ist die sicherste Art von Fahrradschloss, die weniger als 30 US-Dollar kostet?
user1211
2011-03-10 04:44:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe bereits die Kabelart mit dem Zahlenschloss. Es scheint einfach billig und leicht zu brechen. Ist das ausreichend oder sind die U-förmigen besser?

Kabelschlösser lassen sich leicht mit Bolzenschneidern lösen. Bügelschlösser definitiv besser.
@wdypdx22:-Bolzenschneider sind das falsche Werkzeug - oft haben Sie zu viele lose Stränge, die nicht geschnitten werden, weil sich die Backen nicht vollständig schließen. Standardpilter oder Seitenschneider arbeiten, aber manchmal langsam. Ein dedizierter Kabelschneider kostet nur etwa 20 US-Dollar und schneidet das Kabel so schnell ab, wie Sie die Griffe drücken können. Der Vorteil von Seitenschneidern ist, dass sie auch bei billigen Ketten- und Kombinationsschlössern funktionieren. Wenn Sie zum Beispiel einen Gepäckträger mit verlassenen Fahrrädern haben, müssen Sie diese loswerden.
Ich habe keine Toolempfehlung gegeben. Diebe kümmern sich nicht darum, ob es das richtige Werkzeug ist oder nicht. Eine Gruppe von Fahrraddieben wurde kürzlich hier in die Knie gezwungen, und eines ihrer aufgeführten Werkzeuge waren Bolzenschneider.
Willkommen bei Stack Exchange! Während Fragen zu Einkaufsempfehlungen auf dieser Website nicht verboten sind, können Sie dies umschreiben, um zu fragen, welche * Art * von Sperre Ihren Anforderungen eher entspricht. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in [diesem Beitrag im Stack Exchange-Blog] (http://blog.stackoverflow.com/2010/11/qa-is-hard-lets-go-shopping/). Nochmals herzlich willkommen auf der Website und vielen Dank für Ihre Anfrage.
Hier ist eine lustige Tube http://www.youtube.com/watch?v=pTPFrww6zdA
Bügelschloss aus gehärtetem Stahl - nehmen Sie es von einem Experten!
Zumindest bis Sie einem Dieb mit einem Bic-Stift begegnen.
@user313 Es könnten nicht die Diebe gewesen sein, die es falsch verstanden haben: Könnte der durchschnittliche Polizist / Reporter den Unterschied zwischen [diesen £ 15 Kabelschneidern] erkennen (http://www.toolstation.com/shop/Hand+Tools/Cutters+Snips / Kabel + Cutter + 600 mm / d10 / sd2410 / p77490) und [diese Bolzenschneider zum fast doppelten Preis] (http://www.toolstation.com/shop/Hand+Tools/Cutters+Snips/Draper+Bolt+Cutter + 24 + 610 mm / d10 / sd2410 / p45034)?
Eine Standard-Hackensäge erledigt auch die schnelle Arbeit mit einem Kabelschloss. Der Schlüssel im Kabelschloss, mit dem ich das Fahrrad in meiner Garage befestige, ist verstopft. Da ich keine Bolzenschneider oder Schneidzangen zur Hand hatte, benutzte ich eine Stichsäge. Das Durchschneiden des 9,5-mm-Kabels dauerte nur etwa eine Minute. Ich benutze jetzt ein Bügelschloss, um das Fahrrad zu sichern.
Fünf antworten:
#1
+6
DC_CARR
2011-03-10 06:10:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ehrlich gesagt muss ich sagen, dass es so etwas nicht gibt. Manchmal finden Sie ein Bügelschloss, das auf Craigslist oder ähnlichen Websites verwendet wird, und Sie erhalten möglicherweise ein besseres Angebot. Andernfalls liegen 30 US-Dollar für U-Schlösser unter dem unteren Ende der Rangliste.

Und denken Sie darüber nach. Wofür bezahlen Sie mit diesen 30-50-geraden 90 Dollar? Es handelt sich um eine Ein-Raten-Versicherung für Ihr Fahrrad. Ich würde vorschlagen, dass Sie echtes Geld hinlegen und ein gutes Schloss bekommen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie entweder

  • Ihr Fahrrad niemals an einen Ort mitnehmen, an dem Sie es nicht mitnehmen können.
  • Planen Sie, Ihr Fahrrad häufig auszutauschen und die Fahrraddiebe ermutigen.

Meine leichtfertige Antwort: Wirklich. Vielleicht sollten Sie nicht viel Geld für ein Fahrradschloss ausgeben. Wenn Sie ein billiges Schloss bekommen, haben die Fahrraddiebe keinen Grund zu lernen, wie man den teureren Typ öffnet, wodurch mein Fahrrad umso sicherer wird!

Fahrradschlösser kosten echten Teig, weil sie echtem Missbrauch standhalten sollen.

Ich hatte einmal einen Job, bei dem ich routinemäßig mit zwei riesigen Bolzenschneidern durch einen Park ging und die dort zurückgelassenen Fahrradschlösser (und manchmal auch Fahrräder) entfernte. Die billigen Schlösser sind viel einfacher von Geländern abzuschneiden als die bulligen OnGuard-Typen.

Sie bekommen hier das, wofür Sie bezahlen, zumindest im Bereich von 0 bis 50 US-Dollar. Billige Schlösser sind fast keinen Kauf wert. Ein U-Schloss im Wert von 50 US-Dollar hält mehreren Versuchen mit einem Paar Bolzenschneider stand, an dessen Griffen drei Fuß Hebel angebracht sind.

Die Sache "entworfen, um echtem Missbrauch standzuhalten" ist für mich ein bisschen verdächtig. Kryptonite-Schlösser waren zu einer Zeit anfällig für das "Bic Pen" -Problem. Also haben sie den Schlüsseltyp geändert. Mir scheint, dass jedes Schloss von einer Person mit den richtigen Fähigkeiten zum Öffnen von Schlössern leicht geöffnet werden kann. Ich meine, der Bic-Stift hatte zufällig die richtige Größe, aber es war wirklich nur ein universeller leerer Schlüssel. Gibt es Universalschlüssel, die auch für die neueren Arten von Schlössern geeignet sind?
Ich würde mich davor hüten, ein gebrauchtes Schloss auf der Craigslist zu kaufen - alles, was jemand braucht, ist die kleine Schlüsselanhänger-Nummer von Kryptonite, um einen Ersatzschlüssel herzustellen und Ihr Fahrrad zu stehlen.
#2
+3
ChrisW
2011-03-10 06:13:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe Youtube-Videos von Personen gesehen, die verschiedene Schlösser aufgebrochen haben:

  • Kabel - mit manuellen Haarschneidemaschinen, die Sie problemlos in einer Jacke tragen können: Schneiden Sie das Kabel in einem Snip
  • Schwere Kette (z. B. zum Verriegeln von Mopeds) - Verwendung von Schneidern mit 5 Fuß langen Griffen: Viel Hüpfen und Heben mit dem gesamten Körpergewicht, ca. 20 Sekunden
  • Bügelschloss - Verwendung eines Winkelschleifers ( eine Art Elektrowerkzeug, vielleicht mit Diamantschneidefläche): dauert 5 Sekunden und eine Stromquelle (ich weiß nicht, ob Sie batteriebetriebene bekommen können)

Zusammenfassung: a Kabel wird [nur] "zufällige" Diebe stoppen, die kein Werkzeug mit sich führen; und würde einen regulären / professionellen Dieb nicht abschrecken.

David Brower erklärte einmal, dass die Gesetzgebung für "Wilderness" nur wilde Orte bis zum nächsten Kampf mit den Entwicklern beiseite legte ... während die Entwicklung von Land zu einem Parkplatz es für immer verwandelte. Das Anbringen eines Schlosses an Ihrem Fahrrad schützt vorerst vor Theiven - jedes Schloss kann aufgebrochen werden. Sobald es gestohlen ist, ist es normalerweise endgültig verschwunden. Es ist nervig, mit einem drei Fuß langen Paar Bolzenschneider und einem Fahrrad an einem öffentlichen Ort herumzulaufen - die meisten Diebe werden dies am helllichten Tag vermeiden! (Ganz zu schweigen davon, mit einem Generator, einem Winkelschleifer und einem Fahrrad herumzulaufen!)
Beachten Sie, dass hochwertige Bügelschlösser (ca. 50 USD +) aus gehärtetem Stahl bestehen. Während diese noch mit einem Winkelschleifer geschnitten werden können, kann dies eine Minute oder länger dauern und eine enorme Menge an Funken und Geräuschen erzeugen. Außerdem werden Sie wahrscheinlich die Klinge des Schleifers ruinieren. Für die meisten Diebe ist das also keine Option ...
Und übrigens, ja, es gibt batteriebetriebene Winkelschleifer. Sie sind jedoch normalerweise nicht so leistungsstark wie diejenigen, die mit Netzstrom betrieben werden, sodass das Schneiden noch länger dauert.
Ein 4 "-Schneidrad für einen kleinen Winkelschleifer kostet nur etwa zweieinhalb Dollar. Diese Kosten sind wahrscheinlich nicht für einen Dieb von Bedeutung, wenn er sich die Mühe macht, mit einem Schleifer auf die Jagd nach Fahrrädern zu kommen. Wenn die Situation so ist, dass das Geräusch und Funken, die von einer Mühle erzeugt werden, sind für einen Theif akzeptabel. Er könnte genauso gut eine benzinbetriebene Trennmaschine verwenden ... http://www.stihlusa.com/construction/cutquik.html Dort gibt es viel Kraft zum Durchschneiden Jedes Schloss. Wie gesagt ... jedes Schloss kann aufgebrochen werden, das Werkzeug existiert.
Mein Punkt ist, wenn Sie großartige Werkzeuge für den Fahrraddiebstahl bemerken, dass Sie das beste Schloss verwenden sollten, für das Sie die Zahlung rechtfertigen können (unter Berücksichtigung des Werts Ihres Fahrrads und Ihrer Fähigkeit, es zu ersetzen).
@DC_CARR Mein LBS sagte (während er mir ein Schloss verkaufte), dass ein Schloss nicht aufgeschnitten werden kann: Wenn es ein gutes Schloss hat, das ausreichend besser ist als die Schlösser seiner Nachbarn, ist Ihr Fahrrad nicht mehr eines der einfachsten alle verfügbaren Ziele.
@ChrisW genau. Es ist wie der alte Witz, einem Bären davonzulaufen. Sie müssen dem Bären nicht entkommen, sondern nur Ihrem langsamsten Begleiter. Sie müssen Ihre Region kennen. Wenn
#3
+2
Мסž
2011-03-10 05:17:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mit einem D-Schloss (U-Schloss) sind Sie viel besser dran, weil sie ohne Schlüssel schwerer zu entfernen sind. Ein Kabelschloss kann mit einem billigen Werkzeug durchgeschnitten werden, das leicht in einer Tasche zu tragen ist. Billige D-Schlösser sind einander ziemlich ähnlich, aber vermeiden Sie die zylindrischen Schlüsseltypen (wenn Sie sie noch finden können), da Anweisungen zur Auswahl dieser schnell im gesamten Internet a sind >.

Der folgende Kommentar zu sichereren kleineren Sperren ist korrekt, jedoch mit der Maßgabe "bei korrekter Verwendung". Ein kleineres Schloss ist oft schwieriger richtig zu verwenden. Die größeren Schlösser erleichtern das Verriegeln des Hinterrads + Rahmens an einer schlecht positionierten Stange oder einem Zaun und sind daher in einer bestimmten Situation häufig sicherer, da sie Ihr Fahrrad korrekt verriegeln können, wenn ein kleineres Schloss dies nicht kann. Ich verwende ein kleines D-Schloss (ABUS Granit), habe aber QR-Spieße (Pitlocks), sodass ich meine Räder nicht separat blockieren muss.

Ohne Kenntnis Ihres Standorts ist eine bestimmte Empfehlung nicht möglich - ich würde meine LBS verwenden, aber wenn Sie nicht in Melbourne sind, sind sie möglicherweise nicht die beste Wahl. Ich habe Google verwendet und diese Online-Site gefunden, die eine vernünftige Auswahl zu haben scheint.

Beachten Sie auch, dass bei ansonsten vergleichbaren Bügelschlössern (gleicher Verriegelungsmechanismus, gleiche Stahldicke) der mit der kleineren Öffnung sicherer ist.
@freiheit - aber auch schwieriger zu bedienen, weil es weniger davon gibt. Aktualisiere meine Antwort ...
Verwenden Sie auch mit QRL-Spießen Kabel wie [1] oder mit zwei offenen Enden? Ich habe viele offene Kabel gesehen, die mit Tourenrädern verwendet werden, und nur ein billiges Hinterradschloss, an dem es befestigt ist, um die Räder zu blockieren. Würde ein Produkt wie [1] ausreichen, um die Räder während der Tour zu blockieren, da ich keine QRL-Spieße habe? Was denken Sie? [1] http://www.bikelockshops.com/ML8156DPS.html
@hhh: Ich würde Spieße über einem Kabel kaufen, wenn ich die Wahl hätte. Für mein Velomobil verwende ich ein Kabel mit zwei Enden und schlinge es an einem Ende (um eine Stange) durch sich selbst, fädle es dann durch das Fahrrad und verriegele es an einem Rad (das Velomobil hat keinen abschließbaren Rahmen).
Ich habe Stecknadelkopf-Sicherheitsspieße (und Headset, Sattelstütze) und verwende ein D-Schloss durch 1 Rad und Rahmen, mit einem unabhängigen Kabelschloss durch das andere Rad, den Helm (hängt normalerweise davon ab, wo) und den Rahmen. Kein zusätzliches Gewicht im Vergleich zu einem Ösenkabel und vielseitiger (ein D-Schloss geht nicht um einen Laternenpfahl herum, wenn Sie vor einem Geschäft anhalten). Hier gibt es so viele Kabelschlösser, dass der bloße Anblick eines D-Schlosses beim Testen eine gute Abschreckung darstellte. Aus dieser Sicht hat ein billiges Schloss Vorteile.
#4
+2
mgb
2011-03-10 10:40:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kleinere Schlösser sind schwerer zu brechen als große Schlösser - wenn Sie wissen, dass es ein Rack gibt, das dünn genug ist, um den Rahmen zu verriegeln.

Wenn Sie auch ein Kabel / eine Kette haben, haben Sie mehr Optionen - a Kette ist schwerer zu schnipsen.

enter image description here Das sind ungefähr 30 US-Dollar.

Zwei Schlösser sind immer besser als eines - auch wenn der Dieb dadurch nur auf das nächste Fahrrad schaut.

#5
  0
user unknown
2011-03-10 08:28:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe eine Demonstration gesehen, bei der U / D-Schlösser und Kabelschlösser verglichen wurden.

Keiner widerstand dem Kabelschneider, aber je dicker das Schloss war, desto größer musste der Kabelschneider sein, unabhängig von der Art des Schlosses.

Fazit: Verwenden Sie ein sehr dickes Schloss. Schauen Sie sich den Typ nicht an.

Obwohl es stimmt, dass die Schwierigkeit von der Dicke abhängt, halte ich es für irreführend zu sagen, dass sie unabhängig vom Typ ist (z. B. dass zwei verschiedene Typen gleicher Dicke die gleiche Schwierigkeit haben): Ich denke, dass ein Kabel aus mehreren Litzen besteht, die biegt sich, ist leichter zu schneiden als eine massive Stange oder ein U-Bolzen; weil Sie jeweils einen Strang schneiden können; und weil es sich biegt, ist es einfacher, eine [Scherspannung] anzuwenden (http://en.wikipedia.org/wiki/Shear_stress).
Sie brauchten für beide Typen einige Sekunden. Ich weiß, was ich gesehen habe, aber natürlich können Diebstähle mit schlechten Werkzeugen gestoppt werden. Allerdings: Das meiste Geld, das Sie für den Namen ausgeben.
Ich habe alle möglichen Schlösser durchgeschnitten. Angesichts der Wahl und mit begrenzter Zeit würde ich lieber ein Kabel von guter Qualität als ein Bügelschloss von guter Qualität abschneiden. Trotzdem, angesichts der Wahl zwischen einem total chintzy Bügelschloss und dem bulligsten Kabel auf dem Markt ... könnte ich einen Riss am chintzy Bügelschloss machen. Damit. Ich stimme Ihnen bis zu einem gewissen Grad zu. Chintzy Bügelschlösser bestehen aus Stahl schlechterer Qualität, der schnell einrastet, während dicke Kabel etwas Zeit zum "Kauen" benötigen. Ich empfehle dennoch ein qualitativ hochwertiges Bügelschloss für alle Kabel.
Ein hochwertiges Bügelschloss aus gehärtetem Stahl lässt sich mit einem Bolzenschneider praktisch nicht schneiden. Du brauchst einen Winkelschleifer.
Die besseren Kryptonite-Schlösser waren mit einem Bolzenschneider etwas einfacher zu durchschneiden als die besseren OnGuard-Schlösser ... aber ich habe beide durchgeschnitten. Beachten Sie, dass meine Bolzenschneider vier Fuß Griffe hatten.
4 Fuß, das sind ungefähr 1,2 Meter? Vergessen Sie nicht die '30 $ '- Einschränkung.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...