Frage:
Kann mir jemand einen guten wartungsfreien Dämpfer empfehlen?
ttarchala
2010-09-16 18:42:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der alte Dämpfer hat gerade sein Leben in meinem alten All-Mountain-Rahmen mit einem Drehpunkt aufgegeben. Ich möchte es durch etwas Robustes und Wartungsfreies ersetzen, damit ich mir vor dem Fahren keine Gedanken über Luftdruck, Öllecks und andere Dinge machen muss, die überprüft werden müssen. Es sollte auch so schlammfest wie möglich sein. Gewicht, Preis, Leistung und alle anderen sind zweitrangig. Hat jemand eine gute Empfehlung? 160 oder 165 mm Länge.

Gibt es auch mehr als einen Standard für die Montage von Stoßdämpfern hinten? Ich erinnere mich vage an eine Art Kugelgelenk, das vor ein paar Jahren dafür beworben wurde, aber ich weiß nicht, ob dies erwischt wurde.

Der Punkt über die Montage der hinteren Stoßdämpfer scheint nur entfernt verwandt zu sein, es könnte wahrscheinlich seine eigene Frage sein. Sie werden wahrscheinlich mehr Antworten mit einer gezielteren Frage erhalten!
Der einzige wartungsfreie Stoß wäre eine feste Verbindung ohne bewegliche Teile. Selbst dann wird es an den Reittieren zu Ärger kommen.
Zwei antworten:
#1
+6
Geoff
2010-09-18 00:47:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Alle Schocks erfordern von Zeit zu Zeit ein bisschen Liebe. Ein hinterer Spulenstoßdämpfer erfordert weniger Wartung als ein Luftstoßdämpfer. Je einfacher der Schock, desto weniger Wartung ist erforderlich. Ich bin nur Fuchs in den Rücken geritten, hatte aber nie irgendwelche Probleme. Ich würde empfehlen, sich die Fox Van R Coil anzusehen. Der Rock Shox Vivid würde auch sehr gut funktionieren.

Wenn Sie in der Lage sein möchten, gut zu treten, sollten Sie sich die Spulen am oberen Ende ansehen, die Propedal oder Luftschocks haben.

Vielen Dank für Ihre Antwort, aber ich kann sie nicht als akzeptiert markieren, da keiner der von Ihnen empfohlenen Spulenstoßdämpfer in einer Länge von 160 bis 165 mm hergestellt wird.
Tut mir leid, ich habe vergessen, die Länge der Stoßdämpfer zu überprüfen. Während Spulen für Sie am besten funktionieren, müssen Sie mit einem Luftschock gehen. Ich würde mir den Fox DHX Air oder den Rock Shox Monarch RT ansehen, aber dafür müssen Sie den Luftdruck regelmäßig überprüfen und etwa einmal im Jahr warten lassen (je nachdem, wie viel Sie fahren).
#2
+3
Jerry Coffin
2010-09-20 09:56:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zumindest meiner Erfahrung nach erfordern Risse Racing Stoßdämpfer relativ wenig Wartung. Ein kurzer Blick zeigt, dass ihre Jupiter 5 (und 5R) definitiv in / um die Länge verfügbar sind, nach der Sie gefragt haben (obwohl ich hinzufügen sollte, dass dies beide Spulenschocks sind und meine eigene Erfahrung alles hat waren mit ihren Luftschocks).

Sie listen keine Längen für die Luftschocks auf, behaupten jedoch, dass die Genesis (für einen) für die meisten FS-Frames . Ich kann aus Erfahrung darüber sprechen - ich fahre seit langer Zeit einen Santa Cruz Tazmon mit einem Genesis-Dämpfer (meiner ist ein Vorproduktionsrahmen ohne Seriennummer, die ich erhalten habe, bevor der Tazmon 1993 offiziell mit der Produktion begann, und seitdem hatte er den gleichen Schock und erforderte nur extrem minimale Wartung).

Die meisten Die hinteren Stoßdämpfer sind ziemlich ähnlich montiert - obwohl der Tazmon tatsächlich ein eher ungewöhnliches Montagesystem hat.

Vielen Dank für die Antwort, und ich fühle mich verpflichtet, sie zu akzeptieren, weil sie wahrscheinlich richtig ist, obwohl ich am Ende einen Luftschock gekauft habe, weil die von Ihnen empfohlenen Schocks so viel teurer sind, ganz zu schweigen davon, dass sie bei mir nicht verfügbar sind.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...