Frage:
Was zum Reinigen eines Umwerfers verwenden?
user1196
2011-03-09 00:42:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin mir nicht sicher, welche Art von Lösungsmittel zum Reinigen eines Umwerfers verwendet werden soll.

Weitgehend ein Duplikat von http://bicycles.stackexchange.com/q/692/213 - der gleiche Rat gilt.
@Gary - Ich denke nicht, dass dies ein ziemlicher Betrug ist, da sich diese Frage auf eine Unterkomponente des Antriebsstrangs konzentriert. Die andere Frage ist eine allgemeine Übersicht. Selbst wenn der gleiche Rat gilt, könnte es nützlich sein, diese Tatsache zu beachten.
@rob - Versuchen Sie, Schmutz, Fett oder beides zu entfernen? Oder vielleicht Sand und Streusalz?
@rob - und ist es ein Umwerfer oder Schaltwerk
Leute, wenn Sie denken, dass dies ein Duplikat ist, warum stimmen Sie nicht ab, um zu schließen? Meine Zustimmung ist nicht erforderlich. :) Wenn Sie diesen Beitrag jedoch nicht gelesen haben, tun Sie dies bitte: [Dr. Strangedupe: Oder wie ich gelernt habe, mich nicht mehr zu sorgen und die Vervielfältigung zu lieben] (http://blog.stackoverflow.com/2010/11/dr-strangedupe-or-how-i-learned-to-stop-worrying-and-love -Vervielfältigung/). Wenn wir weiter darüber reden wollen, lassen Sie es uns zu Meta bringen.
Niemand sonst verwendet Speiseöl für Teile wie Zahnräder, Ketten und Umwerfer [2]? Ich habe es jetzt schon oft benutzt, es funktioniert einwandfrei (nicht schädlich für das Metall, aber vielleicht langsamer, keine Ahnung). [2] http://bicycles.stackexchange.com/questions/2903/how-to-maintain-chains-during-touring/3037#3037
@hhh: Ich hatte einen Freund, der eine Weile Speiseöl als Schmiermittel verwendete, aber bei Regenwetter funktionierte es nicht gut und es war ärgerlich, Dinge abzuräumen. Aber es zum Reinigen zu verwenden ist neu, dass ich es vielleicht versuchen muss.
Ja, es war hilfreich. Die Fahrräder, die ich reinigen möchte, sind älter. Sie wurden vernachlässigt und die Derailluers haben nicht nur Fett auf den Riemenscheiben. Das Fett ist so universell, dass Sie das MFG-Etikett nicht mehr lesen können, ohne es abzuwischen. Ich verstehe jetzt, dass ein Einweichen Schmutz in das Gerät befördern kann, was die Situation verschlimmert. Ich würde jedoch gerne wissen, ob auf dem Derailluer Teile vorhanden sind, die durch einen guten, trostlosen Reiniger beschädigt würden. Oder eher ein umweltfreundlicher Ersatz, um politisch korrekt zu sein. Aber ich würde gerne herausfinden, ob entweder der trostlose oder der umweltfreundliche Reiniger dama wird
Ich habe noch nie einen Entgleiser gekannt, der Materialien enthält, die durch übliche Lösungsmittel beschädigt werden können. (Wahrscheinlich gibt es exotische, die das können, aber Sie würden wissen, wenn Sie eine davon hätten, vermute ich.) Der einzige Kunststoff in ihnen (zumindest in irgendeiner Qualität) befindet sich in den Umlenkrollen, und sie sind entworfen ständigen Kontakt mit Ölen zu tolerieren.
Ich verwende eine 2-Takt-Mischung aus Gas und Öl
Sieben antworten:
#1
+6
slippers
2011-03-09 14:37:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Schritt 1

Reinigen Sie die Umwerferscheiben, indem Sie die Klinge Ihres Schraubendrehers gegen die Seiten der Riemenscheiben halten und die Kurbel drehen. Sie können dies mit dem Rad in den Ausfallenden oder mit entferntem Rad tun.

Schritt 2

Bürsten Sie den Schmutz von Ihrem Umwerfer mit einer Kombination von Bürsten mit Borsten unterschiedlicher Länge ab und Steifheit, wie sie im Easy-Pro-Bürstenset der Ziellinie enthalten sind.

Schritt 3

Entfetten Sie den Umwerfer mit Finish Line Speed ​​Clean, einem leistungsstarken Entfetter, der fast sofort trocknet. Sie müssen nicht warten, bevor Sie Schmiermittel auftragen, oder sich Sorgen machen, dass das Schmiermittel durch überschüssiges Entfettungsmittel, das nicht getrocknet ist, abgebaut wird.

Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um die Riemenscheiben erneut zu durchlaufen. Sprühen Sie zuerst Speed ​​Clean auf die Stützrolle, während Sie die Kurbel drehen, nehmen Sie dann Ihren Lappen, halten Sie ihn zwischen Daumen und Zeigefinger und drücken Sie die Rolle zusammen, während Sie die Kurbel weiter drehen. Schmutz, der sich nicht auf der Schraubendreherklinge gelöst hat, löst sich auf dem Lappen. Wiederholen Sie dies mit der unteren Riemenscheibe. Dies ist am effektivsten, wenn die Riemenscheibe noch feucht mit Entfetter ist, wenn Sie sie durch den Lappen laufen lassen. Da Speed ​​Clean so schnell trocknet, sprühen Sie jeweils nur eine Riemenscheibe auf, damit die untere Riemenscheibe nicht trocknet, bevor Sie mit dem Jockey fertig sind.

Schritt 4

Schmieren Sie den Umwerfer, indem Sie ihn zuerst mit Finish Line Dry Teflon Lube besprühen und dann Extreme Fluoro, ein vollständig fluoriertes Fett, in alle Reibungspunkte injizieren.

#2
+5
Мסž
2011-03-09 02:43:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was versuchst du davon zu entfernen? Wenn Sie an Lösungsmittel denken, gehe ich davon aus, dass es sich eher um Kettenfett als um Schlamm handelt.

Ich bevorzuge die Verwendung eines Entfettungsmittels auf Wasserbasis wie einfaches Grün und einer alten Zahnbürste. Wenn es besonders schlimm ist, nehme ich es vom Fahrrad und zerlege es. Dieser -Thread zu BicycleTutor enthält viel detailliertere Informationen dazu, wie Sie vorgehen.

Ein schnellerer und weniger effektiver Ansatz besteht darin, etwas eindringendes Öl wie WD40 aufzuspritzen, um das Fett zu lösen, und es dann abzuwischen. Das bringt dich schnell wieder zum Laufen, aber es ist nicht gut für das Fahrrad.

Traditionell haben die Leute organische Lösungsmittel wie Kerosin verwendet, aber sie sind giftig und Entfetter sind genauso effektiv. Benzin ist das Schlimmste, es enthält Kontaktgifte sowie giftige Dämpfe.

+1 für einfaches Grün. Aceton wirkt auch, aber wieder giftig ...
Beachten Sie, dass Simple Green aufgrund seiner Farbe als "grün" bezeichnet wird und nicht, weil es ein chemisch unbedenkliches Produkt ist. Tragen Sie bei der Verwendung von Simple Green Schutzhandschuhe. Enthält 2-Butoxyethanol, das Leberschäden verursacht. Wir haben es an meinem Arbeitsplatz nicht mehr benutzt.
In letzter Zeit habe ich "Finish Line - Multi Degreaser" verwendet. Ich benutze es draußen und trage Handschuhe und vermeide das Einatmen der Dämpfe. Es reinigt Fahrradteile gut. Wenn das "sparsame" Etikett benötigt wird, dauert es eine Weile, bis eine Flasche aufgebraucht ist.
Ich würde nicht empfehlen, Aceton zu verwenden. Es ist das einzige Lösungsmittel, das Kunststoff-Leerlaufrollen usw. am wahrscheinlichsten beschädigt, und es ist hochgiftig.
#3
+1
Russ
2011-03-09 18:49:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Beste, was ich verwendet habe, heißt "De-Solv-it". Sie können es in den meisten Baumärkten kaufen. Es ist fast magisch, wie gut es funktioniert, sprühen Sie es einfach auf und lassen Sie es ein oder zwei Minuten lang sitzen. Möglicherweise müssen Sie das schwere Material bürsten, aber das Fett schmilzt einfach weg. Es behauptet auch, biologisch abbaubar zu sein. Hier ist es bei Amazon: http://www.amazon.com/Desolv-Citrus-Solution-12-oz/dp/B000BQWVTQ.

#4
+1
Daniel R Hicks
2011-08-08 03:07:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Ansatz ist es, zuerst das Schlimmste von der Masse abzukratzen. Lehnen Sie das Fahrrad dann gegen etwas im Freien, wo der Boden nicht durch Ölflecken beschädigt wird. Schieben Sie eine Zeitung (ein oder zwei "Abschnitte" einer Zeitung in voller Größe funktionieren) hinter den Entgleiser und lassen Sie sie an der Oberfläche liegen Rad, um das Rad (sowohl die Bremsfläche als auch den Reifen) vor Lösungsmittel zu schützen.

Besprühen Sie den Entgleiser gründlich mit WD-40 (dies ist ungefähr die einzige Verwendung, die ich für das Zeug habe) und schrubben Sie es gleichzeitig mit einem alten Zahnbürste.

Trocken abwischen, den WD-40 etwas verdunsten lassen und dann schmieren. Ich verwende im Allgemeinen das Kettenöl, das ich auf die Kette auftrage, obwohl es wahrscheinlich bessere Möglichkeiten gibt. Überschmieren Sie ein wenig und wischen Sie dann den Überschuss ab, nachdem Sie ihn in wenigen Minuten eingeweicht haben.

Man könnte die Laufräder entfernen, sie separat reinigen und dann Fett in ihre Lager drücken, aber Das ist eine Menge Arbeit, und ich bin nicht überzeugt, dass es sich lohnt.

#5
+1
M. Werner
2011-08-08 05:22:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich renoviere viele ältere Motorräder, um sie wieder zu verkaufen, und wenn der DR wirklich böse ist, entferne ich ihn zuerst. Dann tränke ich ihn mit WD-40, um alles zu lösen, was festsitzt, und beginne, ihn von Hand zu bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass sich alle Gelenke frei bewegen. Dann ... Es ist der Dremel (Speichenrad) und die Zahnbürste, bis ich den ganzen Rohstoff und die Flecken, den Oberflächenrost und andere Rohstoffe entfernt habe. Zum Schluss spritzen Sie mit normalem alten Reinigungsmittel und Waschen Sie es gründlich. Verwenden Sie sehr heißes Wasser zum Spülen, damit es schnell trocknet. Schmieren Sie schließlich alle Drehzapfen. Wenn die Spannrollen klebrig oder übermäßig böse sind, zerlege ich den Käfig und die Spannrollen und reinige sie separat und fette sie ein die Achsen vor dem Zusammenbau. Viel Arbeit, chaotisch. Das Ergebnis ist jedoch eine neuwertige DR.

#6
+1
gcb
2011-08-09 06:10:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hinzu kommt: Das Lösungsmittel ist mir egal. Konzentrieren Sie sich auf die Bürste.

Das Lösungsmittel zaubert nicht. Vertrauen Sie mir, einfaches Grün ist das gleiche wie normale Seife. Holen Sie sich eine alte Zahnbürste, schrubben Sie ein Stück Seife, schrubben Sie, was Sie reinigen möchten. spülen. Wiederholen.

Wenn Sie die alte Zahnbürste dort nicht bekommen können, müssen Sie sie zerlegen. oder benutze einen Lappen. Es gibt keine Möglichkeit, dass etwas nicht extrem Giftiges die Arbeit erledigt.

#7
+1
Adam Eberbach
2011-08-09 10:52:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein altes flaches Kochtablett voller Benzin. Zerlegen Sie den Umwerfer und geben Sie alle Teile in das Benzin. Nehmen Sie sie einzeln auf und schrubben Sie sie mit einer alten Zahnbürste, bis sie sauber sind. Legen Sie jedes saubere Teil zum Abtropfen / Verdampfen auf ein Papiertuch. Nehmen Sie dann jedes Teil auf und reiben Sie es mit einem trockenen Papiertuch ab, bevor Sie es auf eine saubere Oberfläche legen. Zum Schluss mit der richtigen Schmierung wieder zusammenbauen - was für verschiedene Bereiche verschiedener Teile unterschiedlich ist. Sie möchten wahrscheinlich zwei oder drei Grundschmiermittel wie Kettenöl, leichtes Maschinenöl und ein leichtes Fett.

Rauchen Sie dabei nicht und verwenden Sie nicht gleichzeitig Liter Benzin. Tun Sie es im Freien und beugen Sie sich nicht direkt über die Rauchgase des Tabletts. Ich finde gewöhnliches Benzin viel einfacher für die Hände als jedes der nach Zitrusfrüchten riechenden Lösungsmittel, die dazu neigen, alle Öle aus Ihren Händen zu entfernen. Ein superaggressives Lösungsmittel ist nicht erforderlich.

Der Schlüssel ist die Demontage! Sie können diese kleinen komplizierten Einheiten ohne sie nicht wirklich sauber bekommen. Wenn Sie Dinge in Reibungspunkte spritzen, einweichen oder was auch immer sonst nicht immer Sand, altes Fett oder Schmutz herausspült, kann es nur weiter hineingetrieben werden. Ganz zu schweigen von Ihrem besseren Verständnis der Funktionsweise des Dings, wenn es darum geht, Anpassungen vorzunehmen, den Verschleiß zu bewerten oder bewerten Sie eine neue.

Bitte verwenden Sie kein Benzin zur Reinigung. Es gibt andere Reinigungsflüssigkeiten, die gleichermaßen wirksam (wenn nicht sogar wirksamer), sicherer und weniger umweltschädlich sind.
Sie können Benzin wiederverwenden, das Sediment setzt sich gut ab. Kann ich nicht für Waschmittel oder Zitrusprodukte sagen. Insgesamt wahrscheinlich weniger umweltschädlich. Sicherer? Zweifle auch daran.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...